Rezepte für Hausmittel

Omas Hausrezepte

Elixir pectorale Regis Daniae - Brustelixier

Auch das Brustelixier eines Königs von Dänemark ist gegen Katarrh und Husten ein altes, beliebtes und wirksames Hausmittel. Man nimmt davon drei- bis sechsmal täglich einen Teelöffel voll. Es besteht aus Folgendem:

Himbeer-Essig

Man gießt auf zwei Pfund reife Himbeeren vier Pfund guten Weinessig, lässt dieses acht Tage in einem Glas zugedeckt stehen, presst dann das Ganze stark aus, kocht es auf und setzt ein Pfund guten w

Ananas, Kristallwasser

Die unreife Ananas gibt man auf Java gegen Wassersucht. Zwei bis drei dünne Scheiben sollen schon heftigen Drang zum Urinieren hervorbringen (Osiander l.c. p. 279).

Eichelkaffee

Die gerösteten Eicheln (Glandes tostae) sind ein gelinde nährendes, etwas krampfstillendes, Magen und Gedärme stärkendes Mittel.

Dillkraut, Hochkraut, (Anethum graveolens Linn.)

Sowohl der Same als das Kraut wird als Küchengewürz, zu Suppen, Gemüse, zum Einmachen der Gurken, zum Wurstmachen etc. vielfach von unseren Köchinnen in Anwendung gebracht.