Rezepte für Hausmittel

Omas Hausrezepte

Gegen Schnupfen und Katarrh

Die gewöhnliche Kochzwiebel hat sich als eines der besten Mittel gegen die besonders im Frühjahr und Herbst so häufig herrschenden epidemischen Katarrhe (Schnupfen und Husten) bewährt.

Die Zitrone als Hausmittel

In der Jahreszeit, wo dichte Nebel und naßkalte Niederschlage zur Tagesordnung gehören, stellen sich bei den Kindern häufig Influenza, Hals- und Magenleiden ein.

Mittel gegen Heiserkeit

Dieselbe tritt ein, wenn der Überzug der Schleimhaut des Stimmapparates geschwollen oder entzündet ist, die Stimmbänder mit Schleim belegt oder geschwürig sind.

Schnupfen

Wen besuchte er in diesen Tagen nicht, der unleidbare Gast, der ungebeten und unangemeldet sich einstellt und der so überaus schwer wieder los zu werden ist!

Eingewachsene Nägel

Bei sogenannten "eingewachsenen Nägeln" oder Entzündung derselben empfiehlt es sich, sie mit einem in Oel getränkten leinenen Läppchen zu umwickeln.