Ernährung

Kalorienärmer kochen

Kalorienbewusst zu kochen muss nicht zwangsläufig mit einem Verzicht einhergehen. Häufig reicht es schon aus, die größten Kalorienbomben und ihre Alternativen zu kennen.

Steuer auf kalorienreiche Lebensmittel?

Mexico besteuert ab Anfang nächsten Jahres alle Lebensmittel, die je 100 Gramm mehr als 275 Kilokalorien haben mit einem Aufschlag, der ungefähr die Hälfte der Mehrwertsteuer beträgt. Auch in Deutschland gibt es seit Längerem eine Diskussion darüber, ob eine derartige Steuer eingeführt werden soll. Zuletzt wurde sie erneut von CDU-Politiker Erwin Rüddel und Edgar Franke von der SPD befeuert.

Kalorienangaben auf Verpackungen fehlerhaft

Die Kalorientabellen auf Packungen sind nur mäßig aussagekräftig. Grund dafür ist, dass viele nicht mehr ganz so neue Erkenntnisse nicht in die Angaben einfließen. Das macht bis zu 20 % Unterschied beim Nährwert aus und führt kalorienbewusste Verbraucher in die Irre.