Webseite rund um das Thema Gesundheit, Wellness und Schönheit mit Hausmitteln und Rezepten für Heilmittel und -tees, Seifen und Parfüm, Bäder, Wickel und Aufgüsse, Infos über Heilpflanzen, Duftlexikon und mehr - das meiste davon schon mehr als 100 Jahre alt

FAQ Down-Syndrom und Sexualität

Lange Zeit wurde angenommen, dass das Down-Syndrom eine ewige Kindheit auslöst und somit sexuelle Gefühle nicht auftreten. Dies ist inzwischen widerlegt. Eltern, Lehrer, Ärzte und Neugierige stehen deswegen häufig vor folgenden Fragen:

Lebenszeit von Menschen mit Down Syndrom verlängern

Menschen, die unter Trisomie 21 leiden, gehen nicht häufig genug zum Arzt und werden dort nicht ausreichend behandelt. Dabei können typische Erkrankungen wie Schilddrüsen-Dysfunktionen, Parodontose oder atlanto-axialen Instabilitäten am besten behandelt werden, wenn sie früh erkannt werden.

Schwerbehinderte Menschen einstellen – Chance oder Risiko?

Der deutsche Staat will die Beschäftigung von Schwerbehinderten erhöhen und führte dazu auch eine Zwangsabgabe bei unbesetzten Pflichtplätzen ein. Schon alleine dies wirft für viele Geschäftsführer und Personalmanager die Frage auf, ob die Beschäftigung eines schwerbehinderten Menschen sich für das Unternehmen lohnen kann.

Menschen mit Behinderungen und Kindern

Zum ersten Mal gibt es in Deutschland eine Generation von Menschen mit Behinderungen, die Eltern sind, und ihre Kinder selbst groß ziehen. Möglich wurde das auch durch das Betreuungsgesetz, dass die Sterilisation von behinderten Kindern seltener machte. Zudem gibt es zunehmend mehr Einrichtungen, die Eltern dabei helfen, ihre Kinder auch dann zu betreuen, wenn sie nicht vollständig für sich selbst sorgen können.

Medizinische Tests in Europa werden transparenter

Ab Mitte 2016 werden die europäischen Richtlinien für Arzneimitteltest strikter, um Nicht-Veröffentlichungen von erfolglosen Studien zu verhindern. Hierfür hat das europäische Parlament beschlossen, dass klinische Studien nicht nur öffentlich angemeldet, sondern ihre Ergebnisse unabhängig vom Resultat veröffentlicht werden müssen.