Kuren mit Pflanzensaft und Kräutertee

Die Kuren müssen mindestens regelmäßig zweimal im Jahr 3-4 Wochen durchgeführt werden.



Es kann nicht oft genug empfohlen werden, eine regelrechte
Pflanzensaftkur zu machen, weil es selbstverständlicherweise immer
einige Zeit dauert, bis Blut, Organe, überhaupt der ganze Körper
gereinigt und erneuert sind und mit einer Flasche ist natürlich in den
wenigsten Fällen getan, da es sich ja hier nicht um Reiz- und
Betäubungsmittel handelt, sondern um natürliche Heilmittel, die nicht
bloß für den Augenblick, sondern für dauernd wirken. Was im Laufe der
Jahre zerstört wurde, kann die Natur nicht in wenigen Stunden wieder
aufbauen.



**********
Diese Information ersetzt keinesfalls einen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker oder eine Beratung in einer Apotheke! Durch die Inhalte dieser Seite können weder Diagnosen gestellt werden, noch eine Heilbehandlung eingeleitet werden.
Bei vielen der Artikel, Tipps und Tricks handelt es sich um Rezepte, die schon mehr als 100 Jahre alt sind. Sie sind daher nicht auf dem neuestem wissenschaftlichen Stand.
**********